#286: Unternehmer werden – nebenbei.

Shownotes

Bereit für Deine Veränderung? Hier geht es zum BasisSeminar!

https://avtportal.typeform.com/to/EVkXTZyl

TM: Unser letzter gemeinsamer Podcast ging darum, die Studienzeit zu nutzen, um das eigene Warum zu erkennen. Der nächste Schritt wäre dann das Umsetzen. Aber muss ich dafür warten bis das Studium vorbei ist, oder gar das Studium abbrechen?

BM: Nein, das müssen Sie nicht. Eine Geschäftsidee lässt sich am Anfang meist sehr gut parallel zum Studium ausprobieren. Manchmal geht das sogar direkt im Studium. So gibt es z.B. an der Hochschule Landshut das Fach Unternehmerische Kompetenzen. Dort können Studierende innerhalb einer realen Firma, der Campus Company Landshut UG, ihre Gründungsvorhaben in die Realität umsetzen.
Eine wichtige Einschränkung muss ich aber machen: sobald Sie merken, dass Ihr Gründungsvorhaben massiv an Fahrt aufnimmt, müssen Sie alle Kraft dorthin stecken. Sonst werden Sie rasch von Wettbewerbern überholt, denn die Konkurrenz schläft nicht.

TM: Bert Unternehmer nebenbei. Kommt Dir das nicht auch bekannt vor?

BS: Jobs werden im Studium viele angeboten, vom kellnern bis putzen. Aber ob einen das wirklich weiterbringt, wage ich zu bezweifeln. Es gilt die Ambitionen rauszufinden, wo es langfristig hin gehen soll. Die Nützlichkeit des Studiums ist dann viel höher.

TM: Worauf kommt es an, wenn ich bereits während des Studiums nebenbei unternehmerisch tätig werden will?

BM: Sie müssen sich sehr gut organisieren und viel Selbstdisziplin mitbringen. Schließlich tun Sie zwei Dinge parallel, die andere als jeweils einzige Tätigkeit machen. Gut ist es natürlich, wenn Sie größtmögliche Synergien nutzen, z.B. durch die richtige Fächerwahl.

Die Campus Company Landshut hatte ich ja schon erwähnt. Besser noch: sie wählen gleich einen ganzen Studiengang, der auf Gründen ausgerichtet ist. Die Hochschule Landshut bietet z.B. seit diesem Semester einen neuen Bachelor-Studiengang Digitalisierung & Unternehmensgründung an, der sich ganz bewusst an Gründungsinteressierte im Digitalumfeld richtet.

TM: Welche Rolle spielen die geeigneten Partner?

BM: Eine sehr wichtige. Das ist ja generell bei Gründungsvorhaben so, weil man ja nicht alles alleine machen kann. Als Gründer wünschen Sie sich oft, dass der Tag mehr als 24 Stunden hätte. Gründen Sie dann neben dem Studium, so haben Sie noch weniger Zeit für Ihr Start-Up. Daher bekommen geeignete Partner noch mehr Gewicht.

BS: Unternehmer werden muss man auch lernen. Dazu gehört die Organisation ganz wesentlich dazu. Ein Planungssystem, mit welchem man sich selbst leiten kann. Es gilt zu lernen sich selbst und dann auch andere zu organisieren.

BM: Es ist sehr wichtig, dass man Dinge nicht nur hört, sondern auch anderen erklärt und am besten auch noch selbst macht. Eine Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis ist sehr wichtig.

Nutze unseren Feedbackbogen, sodass wir den Podcast für Dich noch besser gestalten können!
Hier Klicken: https://academy-for-liberty.typeform.com/to/G9nRVYOA

Bist Du schon dabei? Werde Teil der Erfolgsbewegung und trete dem Liberty Club bei!

https://club.academy-for-liberty.de/

Tipp des Tages:

Bernd Mühlfriedel: Mein Tipp des Tages stammt von Marie von Ebner-Eschenbach und passt gut zur Frage, wann der vermeintlich “ideale” Zeitpunkt zum Gründen ist: “Wenn die Zeit kommt, in der man könnte,
ist die vorüber, in der man kann.” Also bezogen auf das Gründen: nicht zu lange warten mit dem Umsetzen von Ideen, sondern einfach mal machen!

Berthold: Es geht um das ganze Leben, und deshalb muss man mit der Lebensplanung beginnen.

TIPP: Verpasse keinen Podcast mehr und abonniere unseren Kanal.

https://open.spotify.com/user/pqmtwj68wrtssfz5riz9c8060?si=MVEv-9-zT9KInWht6RvIDQ

Viel Freude beim Anhören.

Über eine Bewertung und einen Kommentar freuen wir uns sehr.

Jede Bewertung ist wichtig. Denn sie hilft dabei den Podcast bekannter zu machen.

Damit noch mehr Menschen verstehen, wie wichtig kleine Gewohnheiten für den großen Erfolg sind.

► Unser YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCevaHySszThahTJ7JFYH2Ng/about?view_as=subscriber

► Folge uns bei Facebook: https://www.facebook.com/Academy-for-Liberty-Deutschland-103027721549717

► Folge unserem Instagram-Account: https://www.instagram.com/academy_for_liberty_de/

► Folge unserem Twitter-Account: https://twitter.com/afl_deutschland

► Werde Teil des Liberty Clubs und lerne, wachse, verdiene mehr: https://academy-for-liberty.de

► Hier erhältst Du mehr Informationen zu Tobias Mitter:

https://tobi-mitter.com https://academy-for-liberty.de/tobias-mitter/

► Hier erhältst Du mehr Informationen zu Berthold Schadek:

https://berthold-schadek.net/ueber-berthold https://academy-for-liberty.de/berthold-schadek/

► Die Academy for Liberty ist Teil des AVT Portals:

https://avtportal.de/

Mit diesem Link gelangen Sie direkt zur Campus Company der Hochschule Landshut

https://www.haw-landshut.de/studium/im-studium/campusleben/vereine-und-organisationen/campus-company-ug.html

Hier geht es zu dem neuen Studiengang der HAW Landshut: Digitale Unternehmensführung

https://www.haw-landshut.de/weiterbildung/studiengaenge/master-digitale-unternehmensfuehrung.html

Seitenumbruch

Der Podcast for Liberty, ist ein Projekt der Academy for Liberty. Die Academy for Liberty ist eine Marke der AVAL AG mit Sitz in Bad Tölz. Mehr Informationen zur AVAL AG finden Sie unter https://aval.ag oder auf der Seite des AVT Portals.

Die verwendete Musik wurde lizensiert. Ein wichtiger abschließender Hinweis: Aus rechtlichen Gründen erwähnen wir hier, dass wir in uns in unserem Podcast oft auf Bücher beziehen und diese auch zu lesen empfehlen. Unsere geäußerte Meinung ist eine Handlungsempfehlung und repräsentiert lediglich unsere Meinung. Der Podcast hat den Zweck Wissen zu vermitteln und auf unsere Academy for Liberty aufmerksam zu machen.

Weitere Folgen von Podcast for Liberty.

Kommentare (1)

B. M.

Wenn es einfach wäre, würde es jeder tun. Das ist natürlich zuznächst erstmal ernüchtnernd, doch auf der anderen Seite optimal, denn dadurch ist "oben" geügend Platz. Nur dadurch ist dieser Weg so heiß begehrt, denn irgendwann wird man für seine Mühen reich belohnt. Anders wie die, die sich unglücklich durch ihren 40h zwängen und ihren Hintern nicht hoch bzw. weg bekommen.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.